Lucid

Extradynamischer Kammerpop

Lucid verfügt über ein feines Gespür dafür, auch verschattete Geschichten in zarte Folk-pickings und fast triumphierend schöne Melodien zu verpacken und sie mit lakonisch angehauchter Conference zu präsentieren. Die elegante Balance zwischen Ernsthaftigkeit und selbstironischem Witz macht den natürlichen Charme der Singer/Songwriterin aus.

Auch wer die bewusst knapp bemessenen englischen Texte der Musikerin aus Frankfurt nicht komplett verfolgt erliegt bald dem Zauber ihrer anmutigen, kristallinen Stimme. Hell und klar und mit warmen Timbre entwickelt sie schon in leisen Passagen ungewöhnliche Strahlkraft. Gehauchte Passagen suggerieren fragile Gefühle, vermeiden aber glücklicherweise jede naive Mädchenhaftigkeit. Vielmehr lauert Lucids wohltrainierte Energie nur darauf, das Volumen pointiert zu steigern oder jähe dynamische Wendungen zu vollziehen. (FAZ, 31.7.06)

Links / Media:
Homepage
Audio
Video

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: