Archiv | schloss RSS feed for this section

Singer Songwriter Sessions im September im Schloss Loshausen

28 Aug

Lauschige Termine

Intime Lagerfeuerkonzerte an Spätsommerabenden unter Bäumen, am Fluss, Rauschen und Lauschen, das wird ein Genuss.

Der Förderverein Schlosskultur Loshausen e.V. hat nach dem 5. Kleinen Kultursomer noch nicht genug von der Kultur, im Gegenteil. Und es gibt ja so viele gute Sängerinnen und Sänger, Bands und Projekte, idealistische Künstler, nette Freunde und andere Gleichgesinnte.

„Also“, haben wir uns gedacht, „werden im September Singer/Songwriter Sessions gemacht.“

Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei!

[es wird allerdings auf der Basis „Eintritt freiwillig“ für die Künstler eine Gage gesammelt!]

Bei gutem Wetter wie gesagt mit einer kleinen Anlage und ausgesprochen akustischem Flair am flackernden Lagerfeuer, bei Wettereinbrüchen bewährt Regen sicher in der Hafenbar des Schlosses Loshausen.
Das ist das bisher festgelegte Programm, welches eventuell noch durch die ein oder andere spontane Überraschung ergänzt werden könnte.
(Achtung Mudita konzert muss leider ausfallen bzw. vertagt werden.)
Support: Erika Mustermann

Sa 18.9. Barny & Friends feat. Bluebardix //  Paul Inclusive
Vorschau: Don´t miss!
So 28.11.  Fola Dada [DSDS Sing-Coach, Singer with Joe Delalane, Hattler, others]
Des weiteren angedacht sind zum Beispiel nachfolgende Konzerte,
auch für den späteren Herbst und Winter 2010/2011:Chris Letcher (Großbritanien)
Robert Oberbeck // Singer/Songwriter – englisch
Eva Croissant // Singer/Songwriter – englisch
Lui Costa // Instrumental – Gitarre Solo oder Trio 

Über uns:

Der Förderverein Schlosskultur Loshausen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, den Standort Schloss Loshausen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen als Spielstätte für Kulturprogramme, Konzerte, Events, und Erlebnispädagogik und Angebote und Konzepte zur Weiterentwicklung des Schlosses Loshausen anregt und fördert.

Im Zuge dessen haben wir beispielsweise im Juli 2010 das Openair-Festival 5. Kleinen Kultursommer durchgeführt, bei dem wie in den Vorjahren wieder 3 Tage Programm auf höchstem Niveau geboten wurde, was sich neben den Konzerten auch auf Kunst bezieht oder sich in der parallel zum Kultursommer – auch im Schlossgarten verortete – Durchführung der Kinderferienspiele für die Gemeinde Willingshausen manifestiert.
Förderverein Schlosskultur Loshausen e.V.
Kasseler Straße 39 (Schloss Loshausen)
34628 Willingshausen

http://www.twitter.com/cultureagency
http://www.cultureagency.wordpress.com/about

5. Kleiner Kultursommer und Kinderferienspiele – Fotos Videos Presse

5 Aug

Der 5. Kleine Kultursommer im Schloss Loshausen ist beendet. Wir vom Förderverein Schlosskultur bedanken uns bei allen Künstlern und Helfern sowie für die positive Resonanz seitens der Besucher.

Nachlese zur vergangenen Kultursommerwoche: Links zu Bildern und Videos posten.

Pressestimmen zum Kultursommer (HNA)

Vorankündigung / Programm 2010

Pressebericht Kultursommer 2010

Fotostrecke HNA

5. Kleiner Kultursommer

Mein Flickr Fotostream Kultursommer 2010

Fotoalbum Kleiner Kultursommer von Udo P. Leis
Fotoalbum Kleiner Kultursommer von Udo P. Leis (animated gifs)

Fotoarchive Homepage Schloss Loshausen:

Rückblick 29.07. – Singer und Songwriter

Rückblick 30.07. – Ejazzolation  und Elektroniknacht

Videos Abendveranstaltungen und Konzerte:

Ejazzolation

Ejazzolation Basssolo Jens Doerr

Wolfram Der Spyra und Udo P. Leis (Performance Fächertanz)

Wolfram Der Spyra und Udo P. Leis und Steffen Moddrow (Performance auf Notglocken)

Kunst und Installationen (Udo P. Leis)

Mein Flickr Fotostream (Notglocken)

Bilderarchiv Homepage Schloss Loshausen (Alle Kunstwerke und Installationen)

Myspace Bildergalerie von Udo P. Leis (Umfangreichste Fotodokumentaion zu Aufbau und Installation der Glocken)

Kinderferienspiele

Mein Flickr-Fotostream Kinderferienspiele 2010

Fotoarchiv Kinderferienspiele auf der Homepage Schloss Loshausen

Video Kinderferienspiele 2010 (Youtube, Dauer 12-Minuten)

Förderverein Schlosskultur Loshausen e.V.

12 Jul

Schloss Loshausen im Sommer 2010

Vereinsprofil & Philosophie

Seit 2008 engagiert sich der gemeinnützige Förderverein Schlosskultur Loshausen e.V. für den Kulturstandort Schloss Loshausen.

Mit der freiwilligen und ehrenamtlichen Arbeit des Vereins wird der überaus attraktive Standort Schloss und Schlossgarten Loshausen für die Region und die Öffentlichkeit teilweise zugänglich und nutzbar gemacht. Es kristallisiert sich heraus, dass sich das Schloss Loshausen nach und nach zu einem vielseitig nutzbaren und vielfach genutzten Veranstaltungsort und kulturellem Knotenpunkt in der Kulturlandschaft Nordhessen entwickelt.

Verknüpfung und Interaktion mit regionalen und überregionalen Kultur- und Tourismusverbänden wie dem Rotkäppchenland Schwalm-Knüll oder mit Grimm Heimat Nordhessen e.V. gehören ebenso zur Vereinsarbeit wie auch die Vernetzung mit dem Kulturnetzwerk Landrosinen e.V..

Seit 2008 wird die Vereinsarbeit auch durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen/Thüringen unterstützt.

Projekte des Vereins sind zum einen die Kulturveranstaltungen wie der alljährliche Kleine Kultursommer im Schlossgarten und die Kinderferienspiele der Gemeinde Willingshausen, daneben aber auch Konzerte, Vorträge, Seminare und Workshops und weiteres Kulturprogramm.

Aktuelle Projekte

Der 5. Kleine Kultursommer findet statt vom 29. Juli bis 31. Juli 2010
In diesem Jahr hat sich der Verein entschieden, die Veranstaltungen als „Umsonst und draußen! Festival“ zu organisieren. An allen Tagen ist der Eintritt also frei! Damit soll einerseits Publikum von weiter entfernt motiviert werden, die Veranstaltungen zu besuchen, daneben sollen so für regionales Publikum die Zugangsbarrieren zum Programm, das in der Regel nicht im Mainstream angesiedelt ist, abgebaut werden.

Kurzübersicht Programm 2010:
Donnerstag 29.07. Kleingeldprinzessin
Freitag 30.07. Ejazzolation // Wolfram Der Spyra
Samstag 31.07. Laku Paka // Blue Bazar

Der 5. Kleine Kultursommer im Schlossgarten Loshausen verspricht auch für dieses Jahr drei Tage Freiluftkultur auf höchstem Niveau.
Die Kleingeldprinzessin
wird am Donnerstag zum Singer/Songwriter-Abend die Zuhörer in ihren Bann ziehen.
Groovig und extrem tanzbar wird es beim Jazzabend am Freitag mit Ejazzolation und die anschließende Elektroniknacht mit dem Klangkünstler Wolfram Der Spyra wird eine elektrisierenden Multimediashow für alle Sinne.
Der Samstagnachmittag gehört dem Kinder- und Familienprogramm. Neben der Abschlusspräsentation der Kinderferienspiele mit Piratenseeschlacht wird es als besondere Attraktion am Samstagnachmittag die Aufführung des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ vom Figurentheater Laku Paka geben.
Abschlussparty und musikalischer Ausklang des Kultursommers findet statt am Samstagabend mit Stefan Kiessling und Akustik-Cover-Rock von Blue Bazar

Fotos von den Künstlern des diesjährigen Kultursommers und der Kultursommerathmosphäre (auch als Pressematerial geeignet) gibt es im >>> flickr-fotostream <<<

Details zum Kultursommerprogramm finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auch virtuell im Schloss Loshausen

Kinderferienspiele

Zum dritten Mal finden 2010 parallel zum Kleinen Kultursommer auch die Kinderferienspiele der Gemeinde Willingshausen statt, bei denen ca. 100 Kinder mehrere Tage in den Sommerferien von einem Team aus Freiwilligen betreut werden. Die komplette Organisation und Durchführung hat der Förderverein auf eigene Initiative hin für die Gemeinde Willingshausen übernommen. In diesem Jahr beispielsweise wird es den „Fluch der Schwaribik“ zu erleben geben – die Kinderferienspiele stehen unter dem Motto „Piraten“.

Nochmal zum Mitschreiben:
Freiwillig, ehrenamtlich und unentgeldlich laden wir ca. 100 Kinder für 4 Tage in unseren privaten Garten ein, um mit ihnen eine Menge Spaß zu haben.
Unterstützt werden wir dabei in Form von Grundfinanzierung von der Gemeinde und durch das tatkräftige Engagement der vielen freiwilligen Helfern, die zum Teil aus engagierten Jugendlichen der Gemeinde Willingshausen bestehen, sowie aus Schülerinnen der Berufsschule Ziegenhain, für die gleichzeitig ein anerkanntes Sozialpraktikum damit absolviert wird.

Schloss & Garten mieten – Ihre Veranstaltung im Schloss Loshausen

Wenn Sie selbst eine Veranstaltung planen (Familienfeste, Firmenfeiern, Gruppen- und Erlebnispädagogik, Kultur)
und dafür nach einem geeigneten Ort suchen, so nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gern entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept für ihre Veranstaltung. Auf Wunsch können sämtliche relevante Planungen von uns übernommen oder in gegenseitiger Absprache verhandelt werden.

Schreiben Sie uns ihre Wünsche und Ideen
HIER

5.Kleiner Kultursommer im Schloss Loshausen

24 Mai

Vom 29. Juli bis 31. Juli 2010 – Umsonst und draußen! An allen Tagen Eintritt frei!

Kurzübersicht Programm 2010:
Donnerstag 29.07.     Kleingeldprinzessin
Freitag          30.07.    Ejazzolation // Der Spyra
Samstag        31.07.    Laku Paka // Blue Bazar

Folgen Sie den Links in diesem Post für Hör- und Seheindrücke und besuchen Sie uns auch virtuell im Schloss Loshausen

Der 5. Kleine Kultursommer im Schlossgarten Loshausen verspricht auch für dieses Jahr drei Tage Freiluftkultur auf höchstem Niveau.
Die Kleingeldprinzessin
wird am Donnerstag zum Singer/Songwriter-Abend die Zuhörer in ihren Bann ziehen.
Groovig und extrem tanzbar wird es beim Jazzabend am Freitag mit Ejazzolation und die anschließende Elektroniknacht mit dem Klangkünstler Wolfram Der Spyra wird eine elektrisierenden Multimediashow für alle Sinne.
Der Samstagnachmittag gehört dem Kinder- und Familienprogramm. Neben der Abschlusspräsentation der Kinderferienspiele mit Piratenseeschlacht wird es als besondere Attraktion am Samstagnachmittag die Aufführung des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ vom Figurentheater Laku Paka geben.
Abschlussparty und musikalischer Ausklang des Kultursommers findet statt am Samstagabend mit Stefan Kiessling und Akustik-Cover-Rock von Blue Bazar

Fotos von den Künstlern des diesjährigen Kultursommers und der Kultursommerathmosphäre (auch als Pressematerial geeignet) gibt es im
>>> flickr-fotostream <<<

Das Kultursommer-Programm im Detail:

>>> Click Pictures to see Videos  of the Artists / Bands <<<
(Myspace Users can listen to some extra tracks in high quality, visit me on Myspace)

Donnerstag 29.Juli
<<Singer/Songwriter>>

Die Kleingeldprinzessin
und die Stadtpiraten

Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten aus Berlin präsentieren intelligente Musik von besinnlich bis beschwingt. Im April und Mai 2010 war sie auf großer Deutschlandtour mit ihrem neuen Album „Bis auf den Grund“.

Ihre Lieder klingen nach Bossa Nova und Taschen-Swing, nach Reggae und Surfrock, ihre Texte erzählen von verstrickten und verzwickten Gefühlen des Alltags, voll Wortwitz und Leichtigkeit und erobern so das Publikum in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Man kommt, um zu tanzen und zu lauschen.

Freitag 30.Juli
<<Jazzabend & Elektronische Nacht>>

Ejazzolation

Dancefloorjazz & Groovejazz vom Feinsten
Was klingt wie feine programmierte Lounge- und Housemusik, ist echte live gespielte Musik. Ausgezeichnete Instrumentalisten machen diese Perfektion möglich und abwechslungsreiche Arrangements und jazzige Grooves werden die Besucher garantiert zum Tanzen bringen.

Jens Doerr (Bass) Olaf Roth (Keys) Christian Schiller (Guitar) Daniel Schild (Drums) Christian Z Zerban (Sax)

Wolfram Der Spyra

Der Klangkünstler Wolfram Der Spyra ist in der internationalen Szene der elektronischen Musik ein fester Begriff. Seine Arbeiten umfassen elektronische Kompositionen, Klangobjekte und Klanginstallationen sowie weitere umfangreiche künstlerische Konzepte, oft in Kooperationen mit anderen Künstlern und Ensembles wie zum Beispiel jüngst mit dem Ensemble Modern.

Bei den vergangenen zwei Documentas in Kassel war Der Spyra vertreten, daneben gibt er weltweit Konzerte auf Festivals für elektronische Musik und bei anderen Events, seine letzten beiden CDs sind jeweils als beste elektronische Produktionen der Jahre 2008 und 2009 ausgezeichnet worden.

Die Klangkunst von Wolfram Der Spyra geht weit über das reine Programmieren hinaus. Erleben Sie, wie der aus Nordhessen stammenden Künstler auf seinem elektronischen Stahlcello live spielt und in Kooperation mit Udo P. Leis die Elektroniknacht zu einem multimedialen Gesamtkunstwerk werden lässt.


Samstag 31.Juli
<Kultursommer Samstags Blues Basar>>

Nachmittag: <<Theater>>

Laku Paka

Das Theater LAKU PAKA hat sich seit 1983 auf das Spiel mit Figuren spezialisiert.

Jedes Jahr steht ein neues Thema oder eine neue Figurenart im Mittelpunkt ihrer Inszenierungsarbeit. Immer wird auch spartenübergreifend gearbeitet.

Spätnachmittag: <Friends>>

Kiessling & Freunde

Komm auf ein Wort –  Brecht, Erhardt, Borchert, Kästner – Größen der Deutschen Lyrik vertont  von Kiessling, eigene Lieder und überraschende Sitarmusik…


Abend: <<Blues Rock>>

Blue Bazar

Akustisch-melodischer Cover-Rock


Skywalker Baumklettern Saisoneröffnung

24 Apr

Es geht wieder hoch hinaus. In die Bäume im Garten vom Schloss Loshausen

Am 1.Mai-Wochenende wird die Klettersaison im Schlossgarten vom Schloss Loshausen eröffnet. Das Skywalker-Team ist fleißig mit Vorbereitungen beschäftigt und erwartet kletterfreudige Besucher von klein bis groß am 1. und 2.Mai zum offenen Jedermann-Klettern, also auch für Mutti und die Kleinen.

Die Vorbereitungsarbeiten habe ich im Flickr-Fotostream festgehalten.

Mehr zum Skywalker Baumklettern erfahren sie auf der Homepage der Kletterexperten

Schloss Loshausen finden sie im Rotkäppchenland Schwalm-Knüll und im Internet

Ein Blog zu weiteren Trendsportarten wie Baumklettern und vielen anderen sowie Events und Locations in Deutschland finden Sie auch auf diesem Blog

Robert Oberbeck @Hafenbar – Es war wieder mal lauschig

14 Nov

Vielen Dank für einen weiteren intimen Konzertabend mit dem sympatischen Singer-Songwriter Robert Oberbeck aus Marburg. In wahrlich familiärer Athmosphäre genossen wir den Gitarrenklang und Roberts handmade Songtales – Neben den überwiegend englischen Songs gab es auch einen deutschen Song und Robert machte den ganzen Abend, was er am besten kann einmal sogar Französisch – und zwar Singen… und wer ihn nicht erlebt hat, sollte dies baldmöglichst einmal nachholen.

Singer-Songwriter-Session mit Robert Oberbeck war lauschig on Twitpic

Wer gestern Abend nicht da war, kann sich hier ein Bild mache... on Twitpic

I will upload one ore more videos on youtube soon…
das ersetzt aber in keinem fall den Besuch eines Oberbeck-Konzerts!!!

Robert Oberbeck live @Hafenbar im Schloss Loshausen

8 Nov

Kommenden Freitag ist es soweit, einer unserer Lieblingskünstler aus der Region ist wieder einmal zu Gast in der Hafenbar im Schloss Loshausen.

ROBERT OBERBECK*

FREITAG 13.11.    20 Uhr

HAFENBAR IM SCHLOSS LOSHAUSEN

*eine der besten Stimmen Hessens

Wir Kulturbetreiber und Bewohner freuen uns auf das kommende Wochenende und laden alle ganz herzlich ein zum sinnlichem Singer-Songwriter Abend in lauschiger Wohnzimmer-Athmosphäre…

Don´t miss!

Alle Infos zur Hafenbar und zum Konzert gibt es hier:

http://www.schloss-loshausen.de/hafenbar

Zur Einstimmung möchte ich gar keine großen Worte verlieren, sondern habe statt dessen ein paar Videolinks zusammengestellt, darunter auch etwas von einem der früheren Konzerte Roberts in der Hafenbar.

Live Konzerte in der Hafenbar im Schloss Loshausen

21 Sep


Live Konzerte in der Hafenbar im Schloss Loshausen

Mit zwei Konzerten aus dem Bereich Singer-Songwriter / Accoustic wird in der Hafenbar im Schloss Loshausen (Link) die Indoor-Saison eingeläutet.

Der Kiessling kommt!
03.10.2009 // Der Kiessling & Friends
Lyrik, Musik, Hintergründiges, viele Freunde und eine schöne sanfte Stimmung. Womit der Kiessling bereits zum Kleinen Kultursommer im Schlossgarten bezauberte, bringt er nun unter Dach und Fach. Und zwar in Form einer CD-Release Party beim Hafenbar-Konzert.
mehr Info zu Stefan Kiessling..

Robert Oberbeck is back

13.11.2009 // Robert Oberbeck & friends
Robert Oberbeck is back. Publikumsmagnet und getreuer Hafenbargenosse Robert Oberbeck kehrt zurück und wir wissen: egal ob draussen oder überdacht im Warmen – es wird wieder einmal großartig!
mehr Info zu Robert Oberbeck:

Klassik Abend im November (in Vorbereitung)
Thomas Klein (Klavier), Gereon Schoplik (Gitarre) und Steffen Ditmar (Violine), die bereits am Klassikabend des Kleinen Kultursommers brillierten, finden für einen klassischen Indoor-Abend zusammen.
mehr Info und Termin bald…