Tag Archives: umsonst

5. Kleiner Kultursommer und Kinderferienspiele – Fotos Videos Presse

5 Aug

Der 5. Kleine Kultursommer im Schloss Loshausen ist beendet. Wir vom Förderverein Schlosskultur bedanken uns bei allen Künstlern und Helfern sowie für die positive Resonanz seitens der Besucher.

Nachlese zur vergangenen Kultursommerwoche: Links zu Bildern und Videos posten.

Pressestimmen zum Kultursommer (HNA)

Vorankündigung / Programm 2010

Pressebericht Kultursommer 2010

Fotostrecke HNA

5. Kleiner Kultursommer

Mein Flickr Fotostream Kultursommer 2010

Fotoalbum Kleiner Kultursommer von Udo P. Leis
Fotoalbum Kleiner Kultursommer von Udo P. Leis (animated gifs)

Fotoarchive Homepage Schloss Loshausen:

Rückblick 29.07. – Singer und Songwriter

Rückblick 30.07. – Ejazzolation  und Elektroniknacht

Videos Abendveranstaltungen und Konzerte:

Ejazzolation

Ejazzolation Basssolo Jens Doerr

Wolfram Der Spyra und Udo P. Leis (Performance Fächertanz)

Wolfram Der Spyra und Udo P. Leis und Steffen Moddrow (Performance auf Notglocken)

Kunst und Installationen (Udo P. Leis)

Mein Flickr Fotostream (Notglocken)

Bilderarchiv Homepage Schloss Loshausen (Alle Kunstwerke und Installationen)

Myspace Bildergalerie von Udo P. Leis (Umfangreichste Fotodokumentaion zu Aufbau und Installation der Glocken)

Kinderferienspiele

Mein Flickr-Fotostream Kinderferienspiele 2010

Fotoarchiv Kinderferienspiele auf der Homepage Schloss Loshausen

Video Kinderferienspiele 2010 (Youtube, Dauer 12-Minuten)

Advertisements

5.Kleiner Kultursommer im Schloss Loshausen

24 Mai

Vom 29. Juli bis 31. Juli 2010 – Umsonst und draußen! An allen Tagen Eintritt frei!

Kurzübersicht Programm 2010:
Donnerstag 29.07.     Kleingeldprinzessin
Freitag          30.07.    Ejazzolation // Der Spyra
Samstag        31.07.    Laku Paka // Blue Bazar

Folgen Sie den Links in diesem Post für Hör- und Seheindrücke und besuchen Sie uns auch virtuell im Schloss Loshausen

Der 5. Kleine Kultursommer im Schlossgarten Loshausen verspricht auch für dieses Jahr drei Tage Freiluftkultur auf höchstem Niveau.
Die Kleingeldprinzessin
wird am Donnerstag zum Singer/Songwriter-Abend die Zuhörer in ihren Bann ziehen.
Groovig und extrem tanzbar wird es beim Jazzabend am Freitag mit Ejazzolation und die anschließende Elektroniknacht mit dem Klangkünstler Wolfram Der Spyra wird eine elektrisierenden Multimediashow für alle Sinne.
Der Samstagnachmittag gehört dem Kinder- und Familienprogramm. Neben der Abschlusspräsentation der Kinderferienspiele mit Piratenseeschlacht wird es als besondere Attraktion am Samstagnachmittag die Aufführung des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ vom Figurentheater Laku Paka geben.
Abschlussparty und musikalischer Ausklang des Kultursommers findet statt am Samstagabend mit Stefan Kiessling und Akustik-Cover-Rock von Blue Bazar

Fotos von den Künstlern des diesjährigen Kultursommers und der Kultursommerathmosphäre (auch als Pressematerial geeignet) gibt es im
>>> flickr-fotostream <<<

Das Kultursommer-Programm im Detail:

>>> Click Pictures to see Videos  of the Artists / Bands <<<
(Myspace Users can listen to some extra tracks in high quality, visit me on Myspace)

Donnerstag 29.Juli
<<Singer/Songwriter>>

Die Kleingeldprinzessin
und die Stadtpiraten

Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten aus Berlin präsentieren intelligente Musik von besinnlich bis beschwingt. Im April und Mai 2010 war sie auf großer Deutschlandtour mit ihrem neuen Album „Bis auf den Grund“.

Ihre Lieder klingen nach Bossa Nova und Taschen-Swing, nach Reggae und Surfrock, ihre Texte erzählen von verstrickten und verzwickten Gefühlen des Alltags, voll Wortwitz und Leichtigkeit und erobern so das Publikum in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Man kommt, um zu tanzen und zu lauschen.

Freitag 30.Juli
<<Jazzabend & Elektronische Nacht>>

Ejazzolation

Dancefloorjazz & Groovejazz vom Feinsten
Was klingt wie feine programmierte Lounge- und Housemusik, ist echte live gespielte Musik. Ausgezeichnete Instrumentalisten machen diese Perfektion möglich und abwechslungsreiche Arrangements und jazzige Grooves werden die Besucher garantiert zum Tanzen bringen.

Jens Doerr (Bass) Olaf Roth (Keys) Christian Schiller (Guitar) Daniel Schild (Drums) Christian Z Zerban (Sax)

Wolfram Der Spyra

Der Klangkünstler Wolfram Der Spyra ist in der internationalen Szene der elektronischen Musik ein fester Begriff. Seine Arbeiten umfassen elektronische Kompositionen, Klangobjekte und Klanginstallationen sowie weitere umfangreiche künstlerische Konzepte, oft in Kooperationen mit anderen Künstlern und Ensembles wie zum Beispiel jüngst mit dem Ensemble Modern.

Bei den vergangenen zwei Documentas in Kassel war Der Spyra vertreten, daneben gibt er weltweit Konzerte auf Festivals für elektronische Musik und bei anderen Events, seine letzten beiden CDs sind jeweils als beste elektronische Produktionen der Jahre 2008 und 2009 ausgezeichnet worden.

Die Klangkunst von Wolfram Der Spyra geht weit über das reine Programmieren hinaus. Erleben Sie, wie der aus Nordhessen stammenden Künstler auf seinem elektronischen Stahlcello live spielt und in Kooperation mit Udo P. Leis die Elektroniknacht zu einem multimedialen Gesamtkunstwerk werden lässt.


Samstag 31.Juli
<Kultursommer Samstags Blues Basar>>

Nachmittag: <<Theater>>

Laku Paka

Das Theater LAKU PAKA hat sich seit 1983 auf das Spiel mit Figuren spezialisiert.

Jedes Jahr steht ein neues Thema oder eine neue Figurenart im Mittelpunkt ihrer Inszenierungsarbeit. Immer wird auch spartenübergreifend gearbeitet.

Spätnachmittag: <Friends>>

Kiessling & Freunde

Komm auf ein Wort –  Brecht, Erhardt, Borchert, Kästner – Größen der Deutschen Lyrik vertont  von Kiessling, eigene Lieder und überraschende Sitarmusik…


Abend: <<Blues Rock>>

Blue Bazar

Akustisch-melodischer Cover-Rock